8. Hans Hüter Gedenkturnier 2016 - 2017

Beginn:   Freitag 10. Februar 2017 in Kolbermoor
Ende:  

Bei einer Teilnehmerzahl von bis zu 32 Peronen ist das Turnierende spätetens der 24. März 2017.

Turniermodus:   KO-System, maximal 5 Runden bei 32 Teilnehmern mit vorgegebenen Paarungen. Der 3. Platz wird zwischen den beiden Halbfinalausgeschiedenen ausgespielt. Bei einem Remis wird eine Blitzpartie mit vertauschten Farben und 10 Minuten Bedenkzeit pro Spieler gespielt, so lange bis ein Gewinner feststeht. 
Bedenkzeit:   2 Stunden für die ersten 40 Züge, dann eine Stunde für den Rest der Partie 
Teilnahmeberechtigt:  

Alle Mitglieder des SK Bad Aibling und des SK Kolbermoors. Die Spielleitung entscheidet über Ausnahmen.

Termine:   

1. Runde Freitag 10. Februar 2017 in Kolbermoor

2. Runde Freitag 17. Februar 2017 in Bad Aibling

 

 

 

 

Jeweils 19:30

 

Hans Hüter 
Anmeldung:  

Schriftlich (Email) oder mündlich bei B. Arnoczky oder in der ausgehängten Liste eintragen bis spätestens 10. Februar 2017 19:30 in Kolbermoor

Preise:  

Es wird ein Wanderpokal vergeben, der nach dreimaligem Gewinn behalten werden darf. Die Preisverleihung findet an der Jahreshauptversammlung statt (i.d.R. jeweils Ende Juli) 

Reglement:  

Es gelten die FIDE-Regeln für Langzeitpartien, zudem gilt Notationpflicht. Das Ergebnis ist vom Sieger spätestens am darauffolgenden Tag der Spielleitung zu melden. Karenzzeit ist eine Stunde. Das Turnier wird nicht zur DWZ-Auswertung eingereicht.

Sieger:

 

 Dr. Metzger